Biografie geboren: 2.9.63 in Bad Schwalbach im Taunus ( bei Wiesbaden) Studium der Theaterwissenschaften ,später Studium Lehramt mit Schwerpunkt Kunsterziehung an der Universität Erlangen/Nürnberg (Seminare bei den fränkischen Künstlern Ernst Haas u. Wendelin Kusche) 1990-1994 : Ausstellungen in Sparkassen (Dresdener Bank, Volks - u. Raiffeisenbank in Erlangen) 1993 : Teilnahme an der Gruppenausstellung „Kunst im Licht“ (in Bamberg) seit 1989 : Beginn mit Wandmalerei und moderner Treppenhausgestaltung in privaten u. öffentlichen Gebäuden (in Erlangen) 1993 : Wandgestaltung in Nürnberger Jugendstilwohnung seit 1994 : Lehrerin in München seit 1996: Teilnahme an der Messe für Möbel und Design (München/Imax) Treppenhausgestaltung in Münchner Privatwohnungen Ausstellungen in Stadtbibliotheken Ausstellung im Jazzkeller bei Fritz Ständige Teilnahme am Schwabinger Künstlermarkt Ausstellung im Münchner Nachtcafe und diverse andere Meine Gedanken zur Kunst "Die Kunst soll vor allem etwas Schönes wiedergeben, das im Inneren und Äußeren jedes Wesens zum Ausdruck kommen kann. Malerei ist für mich somit ein befreiendes Medium, um Faszination, Träume und Leidenschaft auszudrücken und auszuleben. Mit meiner Malerei versuche ich der Lebendigkeit unserer Gefühle in einer ganz u. gar so technisierten Welt ein Stückchen Daseinsberechtigung zu verschaffen." Christiane Keller ....  
Besucherzaehler